Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen ...

Gott, der treue Menschenhüter

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe?

Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht.

Siehe, der Hüter Israels schläft und schlummert nicht.  Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand,  dass dich des Tages die Sonne nicht steche noch der Mond des Nachts.

Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele.

Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

Psalm 121

Was ist eine Kirchengemeinde?

Die Kirchen Gemeinde Ordnung (KGO) der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (29.12.2013)

§ 1

Begriff und Rechtsstellung

(1) Eine Kirchengemeinde ist eine dauerhafte Zusammenfassung von Kirchenmit-gliedern entsprechend der kirchlichen Ordnung, in der Gottes Wort lauter verkündigt und die Sakramente recht verwaltet werden.

(2) Eine Kirchengemeinde kann errichtet werden, wenn ein regelmäßiger Gottesdienst unter Leitung von zur öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung beauftragten Personen gewährleistet ist. Die Zahl der Mitglieder der Kirchengemeinde (Gemeindemit-glieder) muss auf Dauer eigenständige Lebens- und Arbeitsformen, insbesondere die Beteiligung der Gemeindemitglieder, geordnete Strukturen der Leitung und der rechtlichen Vertretung im Rahmen der gesamtkirchlichen Vorschriften, ermöglichen.

(3) Jede Kirchengemeinde ist Teil eines Dekanats und der Gesamtkirche und beteiligt sich nach ihren Kräften an deren geistlichen, rechtlichen und finanziellen Aufgaben.

(4) Jede Kirchengemeinde ist Körperschaft des öffentlichen Rechts. 2Sie ordnet und verwaltet  ihre Angelegenheiten im Rahmen der kirchlichen Ordnung in eigener Verantwortung. Sie steht unter Schutz, Fürsorge und Aufsicht des Dekanats und der Gesamtkirche.

Der Kirchenvorstand der Johannesgemeinde Gießen ab September 2015

Gottfried Cramer
Vorsitzender des Kirchenvorstandes

Pfarrer Michael Paul
Stellv. Vorsitzender Gemeindepfarrer

 

 

Klaus Busch
Bauausschuss

 

 

Dorothea Bernick
Pfarrerin im Ehrenamt

 

 

Friedhelm Grabowski
Bauausschuss Johannesgemeinde und Leitung für die Johannesgemeinde des gemeinsamen Bauausschusses Johannes/Lukas für die Innensanierung der Johanneskirche

 

 

Petra Haubach
Leiterin der Offenen Kirche

 

 

Alexa Länge
Koordination der Dienste des KV für den Gottesdienst

 

 

Matthias Meurer
Kindergottesdienst und Jugendausschuss

 

 

Jens Pracht
Schriftführer Kirchenvorstandssitzungen, Vertreter der Johannesgemeinde im Evangelischen Dekanat Gießen

 

 

Kerstin Rose
Fundraising, Mitarbeit in der Gemeindebriefredaktion und Vertretung der Johannesgemeinde im Dekanatsausschuss für Mission und Ökumene.

 

 

Gerhard Triebel
Leiter des Finanzausschusses