Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild
Bühnenbild

Losung des Tages

Samstag, 21.04.2018

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!

Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.

Markus 4,38-39

Georg Hüter und der Altarraum der Johanneskirche in Gießen

"Georg Hüter ist ein Bildhauer, der vor allem mit Stein arbeitet. Aus Muschelkalk, Sand- oder Basaltlavastein erschafft er Skulpturen und Formen, welche nach näherer Betrachtung die Assoziation von Figuren hervorrufen. Je länger man sie betrachtet, desto stärker fesseln sie als steinernes Gegenüber den Blick. Ihr Ausdruck fasziniert und es scheint, als wollten sie mit der Betrachterin in Kontakt treten. Ohne einen Laut von sich zu geben sprechen sie etwas , das dazu anhält ....."

Mehr von dem, was unser Gemeindemitglied Kristin Bald über den Altar geschrieben hat, finden Sie hier >>>

Quelle: Kirchbauinstitut Marburg, Künstler des Monats September 2016